Sir Isaac Newton , britischer Physiker, Mathematiker, geb. 1643, † 1727

Begründer der klassischen theoretischen Physik.

Newton fand die 3 Bewegungsgesetze der klassischen Mechanik (newtonsche Axiome, newtonsche Mechanik),
erklärte mit dem von ihm gefundenen Gravitationsgesetz die Planeten- und Mondbewegungen, die Gezeiten, entwickelte die Anfänge der Infinitesimalrechnung und wies die spektrale Zusammensetzung des weißen Lichts nach. Übrigens: Sir durfte er sich seit 1705 nennen.

Hoffentlich hat auch jeder etwas dazugelernt.


Wer doch noch Hilfe braucht, kann ja eine Mail an mich schicken: Stephan Luschas

Und die Seite zur Vorlesung könnt ihr hier erreichen

Für Melanie hier das Logo zum Download