Wintersemester 2020/21

Proseminar: Das BUCH der Beweise


Do. 15.15-16.45   Rud. 25, 3.101  Kössler       



Beginn: offen                    

Ablauf

 Das Proseminar ist als Präsenzveranstaltung vorgesehen. 

Ob zu den oben angegebenen Terminen oder als Blockveranstaltungen ist noch offen.


Themenvergabe erfolgt laufend. Vergebene Themen erscheinen hier fortlaufend.
Wählen Sie eines der noch nicht vergenbenen vorgeschlagenen Themen oder, nach Rücksprache, ein anderes.

Termine, aktuelle Themen und Namen der Vortragenden erscheinen laufend.

  Ich bitte alle Studenten, deren Ausarbeitung ich NICHT online stellen darf, mir das gleich nach dem Vortrag explizit  mitzuteilen. 
  Danach werden alle anderen Ausarbeitungen online gestellt. 

Liste der Vorträge 


                          

Themenvorschläge (Auswahl) (Seitenangaben beziehen sich auf die 3. Auflage)

- unendlich viele Primzahlen, mindestens 4 verschiedene Beweise, BUCH, S. 3-6
- Bertrand-Postulat (Zwischen n und 2n ex. Primzahl, f.j. n), BUCH, S.7-10
- Fermats Satz über Summen von Quadraten, BUCH, S. 17-22
- Stirling-Formel, extra Literatur
- Irrationalität von e und pi., BUCH, S.27-33
- Sum 1/n^2, BUCH, S.35-42
- Aufzählung der Menge der rationalen Zahlen über Cantor hinaus, BUCH, S. 93-97
- Kardinalzahlen, BUCH, S.117-126
- Ungleichungen, mit Anwendung auf die Graphentheorie, BUCH, S. 111-115
- Euler-Polyederformel, mind. 2 Beweise, Anwendungen, BUCH, S. 65-68
- 5 Farbensatz, 2 Beweise, BUCH, S. 199-202, Skript TheorInf 2
- Satz von Pick (Fläche eines Polygons mit ganzzahligen Ecken), BUCH, S.69-70
- Museumswächtersatz, BUCH, S. 203-205
- Geburtstagsparadox, BUCH, S. 157-158, mit Schaltjahren, extra Literatur
  und Buffon-Nadelproblem, BUCH, S.133-136
- Coupon-Sammler, BUCH, S. 158-159
  und  Zufälliges Mischen, BUCH, S.159-163
- Schubfachprinzip,   
- Binomialkoeffizienten, BUCH, S.15
- Satz von Turan, BUCH, S. 235-240
- Satz von Sperner üuber die Länge von Antiketten, BUCH S. 171-174
- Heiratssatz, BUCH S. 174-175 
- Kardinalzahlen, BUCH S. 123-126
- Gefangenenprobleme
- Sekretärinnenproblem

Für einen Seminarschein sind notwendig:

1. Ein erfolgreiche Seminarvortrag (45 min.)
2. schriftliche Ausarbeitungen dazu (z.B. Vortragsfolien)
3. ggf. schriftliche Diskussion zu einem anderen Vortrag Ihrer Wahl (2-3 Seiten)
4. Bei regelmäßiger Seminarteilnahme an den Vorträgen der Kommilitonen
   (max. 4 Fehltage sind erlaubt, mit oder ohne Grund ist egal) kann die 
   schriftliche Diskussion zu einem anderen Vortrag entfallen.
   


Wolfgang Kössler Erstellt am 2.09.20, zuletzt geändert am 2.09.2020