Tools4BPEL

Korrektheit und Zuverlässigkeit zusammengesetzter Web Services am Beispiel der Geschäftsprozess-Modellierungssprache BPEL

Unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse werden zunehmend nach dem Paradigma der Services organisiert. Dabei stellen sich Fragen nach der Komponierbarkeit, Bedienbarkeit, Austauschbarkeit sowie der Rücksetzbarkeit (Kompensation) im Fehlerfall. In diesem Vorhaben werden Methoden und Werkzeuge zum Umgang mit solchen Fragen entwickelt, am Beispiel der Geschäftsprozess-Modellierungssprache BPEL erprobt und in ein Entwurfswerkzeug der Firma MEGA International GmbH integriert.

Weitere Informationen gibt es auf den Webseiten des Tools4BPEL-Projekts.