Aufnahme in das Namensverzeichnis

  1. Vorbereitungen
    • Für jeden Nutzer existiert ein Verzeichnis .public_html auf dem WWW-Server. Im Unix-Filesystem kann auf das persönliche Verzeichnis unter /vol/www/[Pfad ihres Homedirectory im NFS]/.public_html zugegriffen werden. Den Pfad ihres Heimatverzeichnisses kann man durch Ausführen des Unix-Kommandos pwd ermitteln, wenn Sie sich aktuell in diesem Verzeichnis befinden. Alle neuen Nutzer und alle, die vor der Umstellung des WWW-Servers eine eigene Homepage hatten, finden in ihrem Homedirectory einen gleichnamigen Link (.public_html) auf dieses Verzeichnis.
    • Darin eine Datei mit Namen index.html anlegen. Eine Vorgabe kann auch benutzt werden.
    • Sicherstellen, dass "others" folgende Rechte haben:
      • .public_html: r_x
      • index.html: r_?
      (d.h. die Öffentlichkeit besitzt Leserechte in Ihrem .public_html-Verzeichnis)

  2. Der Inhalt der persönlichen Seite
  3. Die persönliche Seite muss ein HTML-Dokument sein.
    und sollte folgende Informationen enthalten:
    • den vollen Namen oben als große Überschrift
    • die e-mail Adresse(n)
    • wenn vorhanden Zimmernummer, dienstl. Telefonnr., Sprechzeiten
    • einen beschreibenden Text über die eigene Person (d.h. ob Sie Studierender, Mitarbeiter usf. sind), evtl. eine Kurzbiographie
    • Aufgaben/Positionen am Institut (leite Projekt XY, bin in der Fachschaft, ...), wenn möglich mit Links zu entsprechenden Seiten im Server

    Des weiteren kann z.B. enthalten sein:

    • Links auf eigene Arbeiten, oder andere Dokumente, die mit persönlichen Interessen verbunden sind.
    • ein Bild von einem selbst (möglichst nicht größer als 20 kB, sonst in getrenntem Dokument über Link einbinden).
    • ein Mail-Gateway (mit <a href="mailto:login@informatik.hu-berlin.de">)

    ACHTUNG! Bei der Erstellung der Seiten ist auf mögliche Copyrights zu achten!!!

    Folgende Inhalte dürfen nicht publiziert werden (wir sind kein öffentlicher Provider und an bestimmte Restriktionen gebunden):

    • kommerzielle Projekte und Werbung
    • durch fremdes Urheberrecht geschützte Inhalte (es kann sogar bei einzelnen Bildern Probleme geben)
    • pornographische Inhalte oder Verweise darauf

    Bitte beachten Sie, dass das Institut auch durch die Homepages nach außen repräsentiert wird. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einzelne Seiten vom Netz zu nehmen. Das WWW-Team hofft aber auf eine gute Zusammenarbeit!

  4. Einbindung der persönlichen Seite in das Namensverzeichnis
  5. Sobald eine index.html Datei im Verzeichnis .public_html für alle lesbar ist, wird der Eintrag innerhalb der nächsten Stunde automatisch ins Namensverzeichnis übernommen. Falls das nicht klappt, bitte e-mail an rbg at informatik.hu-berlin.de






Humboldt-Universität zu Berlin / Institut für Informatik (Support)
Erstellt am 09.07.2009 GB, JPB

Valid HTML 4.01! CSS ist valide!